Windkraft

30 / 60kw Leicht Windkraft Anlage

Made in Germany

Unser Hersteller „made in Germany“, ist ein Unternehmen welches unter Anderem auch im Sektor der erneuerbaren Energien tätig ist, insbesondere im Bau von Kleinwind Kraftanlagen mit einer Nennleistung von 30 & 60 kW. Der Fokus liegt hierbei einerseits auf einer maximalen Energieausbeute um eine schnelle Amortisation zu erreichen, andererseits ist auch die Langlebigkeit und Verschleiß – Freiheit der Anlage ein wichtiges Kriterium , worauf wir besonderen Wert legen.

Zertifikate:

Qualitätsmanagement DIN ISO 9001:2008

mit Integration der Anforderungen der ISO/TS 16949

Umweltmanagement DIN ISO 14001

So wundert es nicht, dass die wesentlichen Elemente wie Wechselrichter, Generator und Steuerung aus unserem Hause kommen. Der Einsatz von selbst entwickelten Torque-Generatoren in den getriebelosen Anlagen und die optimierte Anpassung der Generatorkennlinie an den Wechselrichter bringen höchstmögliche Erträge. Windenergie ist neben Wasserkraft die günstigste Art, CO2-frei Strom zu produzieren. Windkraftanlagen sind eine interessante Investitionsmöglichkeit mit hohen Renditen. Köhle Windanlagen werden derzeit in Italien realisiert. In Italien besteht ein starkes politisches Interesse, dezentrale Energieversorgung durch Windenergie zu fördern. Auf Basis zahlreicher Windmessungen hat sich insbesondere Süditalien als eine aussichtsreiche Windkraft-Region erwiesen. Weitere Länder werden erschlossen.

Die eingesetzte Technik ist die derzeit modernste ihrer Art auf dem Markt

  • Die Windkraftanlage ist eine Luvläufer (Windnachführbare) Windturbine.
    Das System wurde als Kleinwind Kraftanlage projektiert mit einer Startwindgeschwindigkeit bei 2,8 m/s und hat folgende Vorteile:
  • Sehr solide Konstruktion, Verwendung von robusten Sensoren;
  • Keine Hydraulik und Pneumatik in der Gondel, wartungsarm;
  • Hohe Leistung auch bei niedrigen Windgeschwindigkeiten, zwei leistungsstarke Generatoren;
  • Sämtliche Elektronik im Schaltschrank, nicht in der Gondel, ;
  • Außergewöhnlich sicheres System mit elektromechanischen Scheibenbremsen und elektronischer Bremse am Generator
  • Die Nennleistung wird bei ca. 36-38 Umdrehungen/min erreicht, demzufolge gekennzeichnet durch einen sehr leisen Betrieb
  • Temperatur in der Gondel zwischen 40-50° bei maximaler Betriebsleistung
  • Ausgestattet mit “Stol” System, kein Pitch System, kann Windgeschwindigkeiten bis zu 20 m/s wiederstehen
  • Verfügbarkeit: 30kW / 60kW.
  • Geringer Wartungsaufwand und lange Lebensdauer werden durch geringe mechanische Komponenten in der Gondel gewährleistet.

Download (PPT, 1.44MB)